Wie man einen „Rim Job“ gibt

blank

Lass uns darüber reden, wie man einen Rim Job gibt. Denn ja, dein Partner möchte vielleicht heimlich, dass du mit seinem Po-Loch spielst.

Okay, okay, wir können ein wenig zugeben, dass es vielleicht nicht für jeden etwas ist, und vielleicht ist dein Freund einer dieser Hetero-Typen, die sich bei der Erwähnung von irgendetwas, das mit dem Hintern zu tun hat, sein Hintertürchen fest verschlossen hält. Wenn das der Fall ist, ist das bedauerlich, denn in deinem Anus befinden sich eine ganze Menge Nerven, was bedeutet, dass es sich um einen empfindlichen Bereich handelt. Und wenn er auf die richtige Weise stimuliert wird, bedeutet das den Himmel auf Erden, das Königreich kommt.

Aber ob dein Partner es will oder nicht, es kann nicht schaden, eine neue Fähigkeit zu erlernen. Und wie immer sind wir hier, um dich dabei zu unterstützen. In diesem Artikel geht es um den Rim-Job und seine Wunder, und natürlich darum, wie man ihn wirklich beherrscht und ein Meister im Po lecken wird. Wenn du noch nie etwas von Rimming gehört hast (wir gehen davon aus, dass du das schon getan hast), dann geben wir dir jetzt ein kurzes Rim-Job 1×1. Sodass du nachher weisst wie man den perfekten Rim Job gibt.

 

Was ist ein Rim Job?

Bevor wir zum Hauptthema kommen, hier eine kurze Erklärung zu diesem sexuellen Akt.

Im weitesten Sinne ist ein RimJob das Spiel mit dem Hintern einer Person mit der Zunge. Man nennt es auch Analingus oder Salatschleudern. Beim Rimming fasst man die Arschbacken, spreizt sie auseinander und macht kreisende Bewegungen über diesen köstlichen Nubbel.

Ja, so einfach ist das. Aber das ist natürlich nur die Spitze des Eisbergs. Betrachte es als den grundlegenden 1-2-3-Schritt des Rimming. Es gibt so viele Möglichkeiten, wie du dieses scheinbar einfache Sexspiel zu deiner eigenen charakteristischen Aktion machen kannst.

 

Wie gibt man einen Rim Job? – 10 Schritte

Egal, ob du ein Neuling bist oder schon Erfahrung im Analingus-Spiel hast, du wirst in diesem Leitfaden sicher etwas Neues lernen. Also nimm dir einen Notizblock und einen Stift, damit wir dir zeigen können, wie du jemandem einen Rim Job gibst.

 

Kommuniziere zuerst.

Das Einverständnis ist beim Rim Job unerlässlich. Wie bei jedem anderen sexuellen Akt musst du sicherstellen, dass dein Partner damit einverstanden ist. Wenn du deinen Partner überraschen willst, indem du einfach dein Gesicht auf seinen unvorbereiteten Hintern drückst, darfst du dich nicht wundern, wenn es in einer Katastrophe endet.

Wenn du mit deinem Partner über Rimming sprechen möchtest, empfehlen wir dir, das Thema in einer zwanglosen, nicht sexuellen Umgebung anzusprechen. Suche dir einen Zeitpunkt, an dem er nicht beschäftigt ist oder mit irgendwelchen Problemen zu kämpfen hat. So hat dein Partner genügend Zeit, eine fundierte Entscheidung zu treffen und sich vorzubereiten, falls er oder sie zustimmen sollte.

Sobald du den richtigen Moment erwischt hast, kannst du das Thema je nach deinem Stil oder deinem Wohlbefinden angehen. Wenn du und dein Partner ziemlich unverblümt miteinander umgeht, sage es ihm einfach direkt. Wenn das aber nicht deine Art der Kommunikation ist, solltest du einen anderen Ansatz wählen.

Wenn du deinem Partner erklärt hast, was du machen willst, lass ihn darüber nachdenken. Wenn er Fragen hat, gib ihm ehrliche Antworten darauf. Setze ihn nicht unter Druck, ja zu sagen. Wir schlagen sogar vor, ihm zu versichern, dass er das nicht tun muss und dass es nicht falsch wäre, nein zu sagen. Wenn dein Partner zugestimmt hat, es auszuprobieren, ist das gut für dich. Wenn er nein gesagt hat, respektiere seine Entscheidung und schlage stattdessen andere sexuelle Spiele vor.

 

Bereite dich auf den Akt vor

Du kannst dich nicht einfach ohne ausreichende Vorbereitung in einen Rim Job stürzen. Wenn du dich leichtsinnig in die Sache stürzt, wird dein Partner vielleicht nicht so richtig befriedigt sein. Ausserdem könnten die Dinge während des Akts chaotisch werden. Deshalb sind hier die Dinge, die ihr beide tun solltet, bevor ihr jemandem einen Rim Job verpasst:

Für den Geber

  • Vermeide Lebensmittel, die den Anus reizen können, wie z. B. scharfe Gerichte.
  • Putze deine Zähne mindestens 2 Stunden vor dem Rimming. Durch das Zähneputzen können Mikrorisse im Mund entstehen, die als Eintrittspforte für Bakterien dienen. Deshalb solltest du deinem Mund vor dem Rimming etwas Zeit zum Heilen geben.
  • Schneide deine Nägel und feile sie. Meistens ist der Rim-Job mit Analfingern verbunden, also stell sicher, dass deine Finger für die Party bereit sind.
  • Halte Gleitmittel in Reichweite. Wenn du den Geschmack des Hinterns nicht magst, kann ein Oral Gel oder ein aromatisiertes Gleitmittel wahre Wunder bewirken.
  • Halte eine Flasche Wasser bereit. Dein Mund könnte vom Lecken trocken werden.

Für den Empfänger

  • Esse ein paar Tage vor dem Akt faserhaltige Lebensmittel, um den Reinigungsprozess zu beschleunigen.
  • Das Waschen der Innen- und Aussenseite deines Hinterns ist ein Muss. Verwende warmes Wasser und ein Stück milde, unparfümierte Seife.
  • Versuche es mit einer Spülung. Das ist nicht unbedingt erforderlich, aber hygienischer als das Waschen des Hinterns mit Seife. Du kannst eine Analdusche oder einen Duschschlauchaufsatz Führe einfach etwas Wasser in den Anus ein und halte es etwa 6 bis 15 Sekunden lang fest, dann lasse das Wasser in die Toilette oder den Duschabfluss laufen. Wenn du mit der Spülung fertig bist, solltest noch nicht mit dem Rimming beginnen. Warte mindestens eine Stunde, bevor du zur Tat schreitest.

 

Sorge für Stimmung.

Wir wollen, dass es für deinen Partner eine angenehme Erfahrung wird. Und das kann es nicht, wenn er nervös ist und sich unwohl fühlt. Bemühe dich darum, dass er sich zuerst entspannt fühlt.

Wenn ihr beide im Zimmer seid, fangt nicht gleich mit dem Rimming an. Nehmt euch etwas Zeit, um euch in Stimmung zu bringen. Gönnt euch erregende Handlungen – macht eine intensive Knutschsession, gebt euch eine sinnliche Massage, lest euch gegenseitig Erotikbücher vor, macht Rollenspiele oder seht euch gemeinsam einen erotischen Film an. Dadurch wird dein Partner noch erregter und entspannter, und er ist bereit für das, was gleich kommen wird.

 

Gehe in Position.

Sobald dein Partner aufgewärmt ist, kannst du dich an den Hauptgang machen. Beginne damit, dass du ihn in die richtige Position bringst. Da du dich auf den Hintern konzentrieren wirst, solltest du deinen Partner in Positionen bringen, die dir einen leichteren Zugang zu seinem Hintern ermöglichen, wie zum Beispiel die Doggy-Style-Stellung.

 

Gib dem Hintern ein Warm-Up.

Du kannst damit beginnen, indem du auf den Hintern deines Partners ausatmest. Die warme Luft kitzelt ihn dort unten, steigert die Empfindungen in seinen Nervenenden und macht ihm Lust auf mehr.

Danach küsse seine Analregion. Das ist auch die Stelle, an der du ihm auf den Arsch spucken oder Gleitgel verwenden kannst. Beachte, dass der Anus kein eigenes Gleitmittel produziert, also musst du es besorgen. Lass ein bisschen Spucke darauf tropfen, damit er feucht und glitschig wird.

 

Verteile etwas Gleitmittel.

Du willst deinem Partner einen Rim Job verpassen, magst aber den Geschmack vom Po nicht? Oh, was für eine Zwickmühle. Aber das ist kein Problem. Es gibt jetzt Oral Gleitgel und Öl, so dass du dich nicht zwingen musst, Po-Säfte zu schmecken, wenn du an deinem Lieblingsfruchtgeschmack schlürfen kannst.

Hier geht es zu den Gleitgelen im Shop

 

Probiere verschiedene Rim Job Techniken aus.

Wenn du lernst, wie man einen Rim Job gibt, wirst du bald herausfinden, dass deine Zunge die Hauptdarstellerin dafür sein wird. Mit einer lockeren und breiten Zunge leckst du ihn von oben nach unten und dann in kreisenden Bewegungen über sein ganzes Poloch. Halte deine Lippen die ganze Zeit über feucht. Nachdem du ihm diese köstliche Einführung gegeben hast, probiere diese verschiedenen Analingus-Techniken aus und finde heraus, was am besten zu deinem Schatz passt:

  • Up & Down – Lecke den Anus deines Partners in einer Auf-, Ab- oder Kreisbewegung.
  • The Booty Poke – Mach deine Zunge etwas spitzer und versuche, mit ihr in seinen Anus einzudringen.
  • Sanftes Knabbern – Ziehe deine Zähne langsam und sanft über seinen Anus. Nicht beissen, nur gleiten!
  • Fingerlecken – Bei dieser Technik benutzt du sowohl deine Finger als auch deine Zunge. Sobald deine Kiefer und deine Zunge vom Lecken müde sind, nimmst du deinen Finger und dringst damit sanft in seinen Anus ein. Vergiss nicht, vorher etwas Gleitgel aufzutragen.

 

Peppe es durch Multitasking auf.

Es ist eher selten, dass jemand nur durch ein Spiel mit dem Hintern allein zum Höhepunkt kommt. Nimm dir also etwas Zeit, um auch mit den anderen Leckereien zu spielen.

Wenn dein Partner einen Penis hat, gib ihm etwas Liebe. Gib ihm einen Handjob, während du mit deinem Gesicht an seinem Hintern herumstreichelst. Massiere seine Eier. Stimuliere sein Perineum oder benutze andere Sextoys. Versohle oder massiere seine Arschbacken. Er war ein unartiger Junge, der dich dazu gebracht hat, „schmutzige“ Dinge für ihn zu tun. Zeige ihm, wie böse er gewesen ist.

Wenn du mit einer Frau zusammen bist, kannst du sie ganz frech befingern. Du kannst auch mit ihrer Klitoris spielen. Wenn möglich, benutze Sexspielzeug wie Vibratoren und Klitorisreizer. Du kannst auch ihre Pobacken versohlen, massieren, drücken oder kratzen. Beobachte, wie sie sich unter dir windet.

Hier geht es zu den Sextoys im Shop

 

Höre auf die Signale während des Akts.

Es ist ein Muss, während des Spiels auf den Partner zu achten. Deshalb schlagen wir vor, dass du vor dem Akt verbale und nonverbale Signale festlegst. Auf diese Weise weisst du, ob dein Partner weitermachen, die Bewegungen verlangsamen, das Tempo beschleunigen oder den Akt ganz unterbrechen möchte. Ganz gleich, ob du den Salat schwenkst oder andere sexuelle Spielchen treibst, das Wohlbefinden von dir und deinem Partner sollte an erster Stelle stehen.

 

Vergiss nicht die Nachsorge!

Wenn du fertig bist, solltest du deinen Mund nur mit Mundwasser ausspülen. Zähneputzen kann die Übertragung von sexuell übertragbaren Krankheiten begünstigen, also vermeide es einfach, dies direkt nach dem Akt zu tun. Warte mindestens 2 Stunden, bevor du dir die Zähne putzt. Nimm in der Zwischenzeit ein schönes warmes Bad mit deinem Partner oder kuschle mit ihm auf dem Bett.

 

Umfrage

Weitere Beiträge